Oxide Mod updaten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie mache ich ein Oxide Mod Update?
    In der Regel kommt nach jedem Rust- Update, innerhalb kurzer Zeit, ein Oxide Update heraus.
    Je nachdem, wie man sich auf oxidemog.org angemeldet hat, bekommt man sogar eine Mail, dass eine neue Version verfügbar ist.


    Das Update aufspielen erfolgt in dieser Reihenfolge:
    1. Server stoppen
    2. Steamupdate ausführen
    3. Server stoppen
    4. Oxide Dateien (4 Dateien + 1 Ordner) kopieren und ersetzen
    5. Server starten

    Nach dem Start sollte die Funktion der Plugins überprüft werde.
    Sollte Oxide wider erwarten nicht funktionieren, kann ein Server Restart helfen, oder die Reihenfolge muss wiederholt werden.


    In seltenen Fällen kann es auch dazu kommen, dass Oxide einfach nicht funktioniert und auf ein weiteres Oxide Update gewartet werden muss.

    3.399 mal gelesen