Admin / Konsolen Befehle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier zusammengefasst alle Admin / Konsolen Befehle mit Stand vom April 2016
    Es kommen immer wieder neue hinzu, sowie eben auch alte Befehle verschwinden.
    Viele dieser Variablen/Befehle sind eher für die Entwickler gedacht, Admins können ihren Server damit ohne Plugins besser einstellen und für Spieler gibt es ebenfalls ein paar interessante Befehle. Die Eingabe erfolgt in der Konsole direkt im Spiel, die über F1 aufgerufen werden kann, oder über ein externes RCON Programm (z.b. RustAdmin). Die jeweiligen aktuell eingestellten Variablen erfährt man, indem man nur den Befehl eingibt. Nachfolgend werde ich interessante Befehle für Admins und Spieler in den jeweiligen Farben kennzeichnen.

    Admin und Konsolen Befehle gibt es viele, ich möchte hier wichtige und nützliche Einstellungen erklären:

    Spieler Befehle

    perf
    Mit der Option "perf 1" kann man seine aktuellen FPS unten links anzeigen lassen, mit "perf 3" RAM und "perf 5" den Ping.

    kill
    Mit diesem Befehl wird man direkt getötet.

    bind key
    Im Hauptmenü können den Aktionen verschiedene Tasten zugewiesen werden. Diese gehen zurück auf den "bind" Befehl, mit dem auch verschiedene Aktionen kombiniert werden können.

    bind q foward;sprint

    Taste q für permantenten Sprint ohne die Taste halten zu müssen (zurück mit w)

    bind y attack;duck
    Taste y für permantente Attacke und Ducken (hilfreich zum Abbau von Ressourcen)

    bind y +attack;+duck
    Einmalige Aktion für Attacke und Ducken, halte Taste y die permanente Aktion

    bind c duck
    Permanenten Ducken durch Tastendruck auf c (zurück mit STRG)

    client.connect ip:port
    Wenn der Server einmal nicht in der Liste gefunden werden kann, kann dieser über die jeweilige ip und den port mit diesem Befehl erreicht werden.

    server.seed
    Mit diesem Befehl erhält man die Zahl des jeweiligen Seeds der generierten Karte. Diesen bekommt man ebenfalls mit dem Befehl system information

    streamermode 0/1
    Mit dem Streamer Modus werden der Name des Servers, Spieler und man selbst zufällig umbenannt.


    Admin Befehle

    moderatorid 17-stellige-SteamID
    Hiermit kann man einem Spieler Moderatorenrechte vergeben.

    kick NAME
    Mit diesem Befehl kann man jemanden vom Server kicken. Hierzu wird im Chat auch eine Meldung angezeigt.

    ban
    bannt einen Spieler vom Server

    server.writecfg
    Mit diesem Befehl wird die Konfiguration, u.a. mit den verteilten Rechten für Moderatoren und gebannte Spieler gespeichert.

    status
    In der Konsole erscheint eine Liste mit allen verbundenen Spielern, ihrer IP, dem Ping und der SteamID.

    inventory.give ITEM AMOUNT (z.B. inventory.give wood 1000)
    Mit dem Kurznamen des jeweiligen Gegenstandes oder der jeweiligen ID können mit diesem Befehl größere Mengen ins eigenen Inventar gegeben werden.
    Hierbei erscheint ebenfalls eine Meldung im Chat.

    say "Ich bin der Server"
    Hiermit kann man als Server Konsole im Chat mit den Spielern schreiben.

    server.globalchat 0
    Mit diesem Befehl kann man den Chat lokaler machen. Das bedeutet, dass man das Geschriebene nicht mehr auf der kompletten Karte lesen kann, sondern nur noch im direkten Umfeld.

    teleportany [entity]
    Hiermit kann man sich zu einem zufälligen Objekt in der Nähe teleportieren. (z.B. teleportany horse)

    noclip
    Mit vonclip kann man als Admin frei fliegen und lässt sich gut auf eine Taste legen (bind l noclip)

    debugcamera
    Mit debugcamera kann man eine freie Kamera verwenden. (bind p debugcamera)

    ent who
    Mit ent who kann die SteamID des Spielers herausgefunden werden, der ein Objekt gebaut bzw. gesetzt hat. (bind f "ent who")

    ent lock / ent unlock
    Hiermit können Code Locks und Schilder entsperrt und auch wieder gesperrt werden. (bind z "ent unlock" / bind u "ent lock)

    ent kill
    Mit diesem Befehl kann das gerade angeschaute Objekt gelöscht werden. (funktioniert auch im debugcamera Modus) (bind j "ent kill")

    vis.attack
    Dieser Befehl lässt hinter jedem Projektil einen gelben Pfad erscheinen. (Hiermit lässt sich eventuell in Bezug auf aimbots eine Aussage treffen)

    weather.rain
    Hat man zu oft Regen auf seinem Server, kann mit diesem Befehl die Regenwahrscheinlichkeit bestimmt werden. (verbessert die FPS Rate)

    fps.limit -1
    Mit diesem Befehl kann die maximale Höhe an FPS für den Server festgesetzt werden. -1 bedeutet hierbei ohne Limit.


    Variablen:

    Spoiler anzeigen


    global Befehle können auch ohne "global" eingegeben werden (z.B. führt auch "god true" zur gewünschten Einstellung)
    Die Eingabe von Spielernamen ist ebenfalls recht einfach, da auch Anfangsteile des Namens genügen, wenn sie eindeutig zugeordnet werden können.

    BefehlStandardwertBeschreibung
    admin.mutevoiceHier können Spieler Stumm geschalten werden
    admin.unmutechatHier können Spieler Stumm geschalten werden
    ai.moveTrue
    ai.sensetime1
    ai.thinkTrue
    ai.frametime5
    ai.tickrate5
    aianimation.groundorientTrue
    aianimation.qualitydistance100
    aianimation.speedscaleTrue
    antihack.admincheatTrueare admins allowed to use their admin cheat (True)
    antihack.debuglevel10 == silent, 1 == print max violation, 2 == print every violation
    antihack.enabledTrueis antihack enabled at all
    antihack.enforcementlevelDISABLED0 == no enforcement, 1 == kick, 2 == ban
    antihack.flyhack_forgiveness2distance threshold to assume flyhacking, lower value = more false positives
    antihack.flyhack_penalty4violation penalty to hand out when flyhack is detected
    antihack.flyhack_protection10 == disabled, 1 == simple, 2 == advanced
    antihack.flyhack_rejectFalsewhether or not to reject movement when flyhack is detected
    antihack.maxviolation100violation value above this results in enforcement
    antihack.noclip_penalty4violation penalty to hand out when noclip is detected
    antihack.noclip_protection20 == disabled, 1 == raycast, 2 == spherecast
    antihack.noclip_rejectTruewhether or not to reject movement when noclip is detected
    antihack.relaxationpause10the time before violation values go back down
    antihack.relaxationrate0.1the rate at which violation values go back down
    antihack.speedhack_deltatime time0.2interval to calculate speed in, lower value = more false positives
    antihack.speedhack_forgiveness2speed threshold to assume speedhacking, lower value = more false positives
    antihack.speedhack_history20speeding ticket history length
    antihack.speedhack_penalty4violation penalty to hand out when speedhack is detected
    antihack.speedhack_protection10 == disabled, 1 == enabled
    antihack.speedhack_rejectFalsewhether or not to reject movement when speedhack is detected
    antihack.speedhack_tickets15required number of speeding tickets to trigger a violation
    antihack.objecplacementTrueuse antihack to verify object placement by players
    antihack.playerdamageTrueuse antihack to verify damage caused by players
    antihack.userlevel00 == users, 1 == admins, 2 == developers
    audio.game Volume1
    audio.master Volume1
    audio.music Volume1
    audio.speakers Volume2
    audio.voice Volume1
    batching.collidersTrue
    batching.collider_vertices10000
    batching.collider_submeshes1
    batching.verbose0
    chat.enabledTrueChat-Anzeige ermöglichen oder deaktivieren
    chat.serverlogTrue
    client.enabledTrue
    client.fps
    client.lerpdelay0.1
    construct.frameminutes30How many minutes before a placed frame gets destroyed
    craft.instantFalse
    decay.debugFalse
    decay.scale1
    dev.netgraphFalse
    dev.shaderlod2147483647
    env.day1
    env.month1
    env.time0Setzt die aktuelle Serverzeit (Ab 6 wird’s hell)
    env.year2000
    file.timeFalse
    fps.graph0
    fps.limit256Stellt die maximalen Server FPS ein (mit server.writecfg speichern)
    gc.interval-1
    global.assetwarmup1
    global.censornudityTrue
    global.debugmodeFalse
    global.developer0
    global.gamepoolFalse
    global.godAls Admin stellt man hiermit den God-Mode ein und aus
    global.perfMit dem Wert 1 erhält man dauerhaft unten links die FPS Anzeige
    global.prefabwarmup0
    global.maxthreads8
    global.safemodeFalse
    global.shaderwarmup1
    global.skincol Als Admin stellt man hiermit die Hautfarbe ein
    global.skinmesh If you’re an admin you can change your head mesh using this variable
    global.skintex If you’re an admin you can change your skin texture using this variable
    global.streamermode01 == Verändert die Namen zufällig (auf SteamID basierend)
    global.timewarningfalse
    graphics.af1
    graphics.brandingTrue
    graphics.chatTrue
    graphics.dofFalse
    graphics.dof_aper12
    graphics.dof_blur1
    graphics.drawdistance2500
    graphics.fov75
    graphics.hudTrue
    graphics.lodbias0.5
    graphics.parallax0
    graphics.qualityThe currently selected quality level
    graphics.shaderlod500
    graphics.shadowdistance100
    graphics.shadowlights1
    graphics.uiscale1
    heli.bulletaccuracy2
    heli.bulletdamagescale1
    heli.guns1
    heli.lifetimeMinutes150 Heli Event ausschalten
    lerp.enabledTrueEnables interpolation on network positions
    lerp.smoothing0.5The higher this value the more post process smoothing applied. 0 = accurate, 1 = smooth
    lerp.time0.1How many seconds behind to lerp. 0 is the most accurate but can be the most jittery
    nametags.enabledTrue
    net.debugFalse
    net.logFalse
    net.visdebugFalseTurns on debug display of network visibility
    physics.bouncethreshold2
    physics.droppedmodegoodThe physics mode that dropped items and corpses should use. good, tempgood or fast. fast + tempgood might cause objects to fall through other objects. (good)
    physics.sleepthreshold0.005
    physics.solveriterationcount7The default solver iteration count permitted for any rigid bodies (muss positiv sein)
    physics.steps30003The amount of physics steps per second
    pool.decalsTrue
    pool.decorTrue
    pool.effectsTrue
    pool.skinsTrue
    pool.soundsFalse
    pool.treesTrue
    rcon.ip
    rcon.password
    rcon.port
    rcon.webFalseIf set to true, use websocket rcon. If set to false use legacy, source engine rcon.
    sentry.targetallFalsetarget everyone regardless of authorization
    server.aihandlerms50
    server.backupfolderbackup/0/facepunchdev
    server.backupfolder1backup/1/facepunchdev
    server.backupfolder2backup/2/facepunchdev
    server.backupfolder3backup/3/facepunchdev
    server.compressionFalse
    server.cycletime500
    server.descriptionHier kann die Server Beschreibung eingestellt werden (server.description "Das ist die Server Beschreibung\nEine neue Zeile wird mit "\n" begonnen"
    server.eac1
    server.entityrate16
    server.fps
    server.globalchatTrue
    server.headerimageEine URL zu einem Bild, welches in der Beschreibung angezeigt wird (512x256 Pixel)
    server.hostnameDer Name des Servers
    server.identityfacepunchdevName des Speicherordners
    server.idlekick30Number of minutes until idle players are kicked
    server.idlekickadmins01 = admins can get idle kicked
    server.idlekickmode10 = no idle kick, 1 = kick if server full, 2 = always kick
    server.ip
    server.ipqueriespermin30
    server.itemdespawn180
    server.levelProcedural Map
    server.maxplayers225
    server.maxunack4Max amount of unacknowledged messages before we assume we’re congested
    server.netchacheTrueUse network caching
    server.netcachesize6057915Informational, the size of the network cache (in bytes)
    server.netlogFalse
    server.npctickrate5
    server.officialFalse
    server.planttick60Plants tick every x seconds. this is how many seconds between ticks.
    server.planttickscale1Setting this to 2 will make plants grow, fruit and die two times faster than normal.
    server.port
    server.pveFalse
    server.queriespersecond500Distance from sleeping bag to reset other sleeping bags/beds.
    server.radiationFalse
    server.respawnresetrange50
    server.rootfolderserver/facepunchdev
    server.saltDieser Wert bestimmt die Verteilung von Rohstoffen
    server.savecachesizeInformational, the size of the save cache (in bytes)
    server.saveinterval300
    server.secureTrue
    server.seed1793Bestimmt das Aussehen der Karte / Wird kein Wert eingegeben, wird ein zufälliger Wert generiert
    server.stabilityTrue
    server.tickrate10
    server.updatebatch128How many entity updates should we send per loop. Setting this > 1000 might cause lag when a player first joins your server.
    server.urlDie URL zur Homepage des Servers
    server.worldsize4500
    spawn.max_density1
    spawn.max_rate1
    spawn.min_density0.1
    spawn.min_rate0.1
    stability.accuracy0.001
    stability.collapse0.05
    stability.strikes10
    stability.verbose0
    terrain.pvtFalse
    terrain.quality100
    time.fixeddelta0.0625Fixed delta time in seconds
    time.maxdelta0.33The minimum amount of times to tick per frame
    vis.attackFalseTurns on debug display of attacks
    vis.damageFalseTurns on debug display of damages
    vis.metabFalseTurns on debug display of metabolism
    vis.triggersFalseShow trigger entries
    vis.weakspotsFalseTurns on debug display of weakspots
    voice.loopbackFalse
    water.quality2
    xmas.enabledTrue
    xmas.giftsperplayer2
    xmas.spawnrange50




    Befehle:


    Spoiler anzeigen

    BefehlBeschreibung
    batching.refresh_colliders
    batching.status
    chat.say
    client.fps
    craft.add
    craft.cancel
    craft.canceltask
    console.search search the console for a particular string
    console.tailReturn the last x lines of the console. Default is 200
    cui.test
    data.export
    debug.breakheldBreak the current held object
    debug.breakitemBreak all the items in your inventory whose name match the passed string
    debug.flushgroupTakes you in and out of your current network group, causing you to delete and then download all entities in your PVS again
    dev.culling
    dev.hidelayer
    dev.sampling
    dev.showlayer
    dev.togglelayer
    entity.createHiermit kann man Dinge auf der Karte spawnen
    entity.debug_toggle
    entity.nudge
    env.addtime
    env.timeZeigt die aktuelle Uhrzeit auf dem Server oder ändert diese auf einen eingegebenen Wert
    event.runStartet einen Airdrop
    gc.collect
    gc.unload
    global.banVerbannt einen Spieler
    global.banidVerbannt einen Spieler der SteamID
    global.banlistListe aller gebannten Spieler
    global.banlistexListe aller gebannten Spieler mit Grund
    global.bansListe aller gebannten Spieler
    global.cd
    global.cleanup
    global.clientperf
    global.colliders
    global.del
    global.dump
    global.echostring output Prints something to the debug output
    global.entid
    global.error
    global.find(string Name) search for a command
    global.injure
    global.kickWirf einen Spieler vom Server
    global.kickall
    global.killTötet dich selbst im Spiel
    global.listidListe aller gebannter Spieler mit ID
    global.ls
    global.moderatoridSetzt die jeweilige SteamID als Auth Level 1 (Moderator)
    global.mutechat
    global.mutevoice
    global.objects
    global.owneridSetzt die jeweilige SteamID als Auth Level 2 (Admin)
    global.playerlistListet alle Spieler auf
    global.physics_iterationsThe default solver iteration count permitted for any rigid bodies
    global.physics_stepsThe amount of physics steps per second
    global.playersZeigt die aktuell verbundenen Spieler
    global.queue
    global.quitLeave the game
    global.removemoderator
    global.removeowner
    global.report
    global.respawn
    global.respawn_sleepingbag
    global.respawn_sleepingbag_remove
    global.restartStartet den Server neu mit 60 Sekunden Warnung
    global.saySendet eine Nachricht in den Chat
    global.serverinfoListet Informationen über den Server auf
    global.setinfo
    global.sleep
    global.spectateWechselt in den Zuschauermodus / Mit Leertaste wird zum nächsten Spieler gesprungen
    global.statusZeigt die aktuell verbundenen Spieler
    global.status_cl
    global.status_sv
    global.sysinfo
    global.teleportTeleport dich zum jeweiligen Spieler
    global.teleport2meTeleport den jeweiligen Spieler zu dir
    global.teleportanyTeleportiert dich zum jeweiligen Objekt
    global.textures
    global.unban
    global.unmutechat
    global.unmutevoice
    global.usersShow user info for players on server.
    global.version
    global.warmup
    heli.callRuft einen Helikopter (funktioniert nur Ingame)
    heli.calltomeRuft einen Helikopter zu dir (funktioniert nur Ingame)
    heli.dropSetzt einen Helikopter über dich (funktioniert nur Ingame)
    heli.strafe
    hierarchy.cd
    hierarchy.del
    hierarchy.ls
    inventory.endloot
    inventory.give
    inventory.giveall
    inventory.givearm
    inventory.givebp
    inventory.givebpall
    inventory.giveid
    inventory.giveto
    pool.assets_stats
    pool.clear
    pool.prefab_stats
    pool.stats
    server.backup
    server.fps
    server.readcfgLiest die akuellen cfg Dateien (bans, serverauto, user, users) ein
    server.saveSpeichert den aktuellen Spielstand des Servers ab
    server.start
    server.stop
    server.writecfgSchreibt die akuellen cfg Dateien (bans, serverauto, user, users)
    spawn.fill_groups
    spawn.fill_populations
    spawn.report
    spectate @Überwacht zufällige Objekte (z.B. Wände) "spectate @ heli" überwacht Helikopter
    weather.clouds
    weather.fog
    weather.rain
    weather.wind
    world.monuments
    xmas.refillStartet "Jingle Bells", teilt Geschenke aus und füllt Socken




    Eine Liste von nützlichen Admin Befehlen und allen verfügbaren Konsolen Befehlen wird ebenso von Rustafied gepflegt.
    Eine Liste der in Rust vorhandenen Gegenstände, deren Kurznamen und ID's findet man auf dieser Oxide Seite.

    59.555 mal gelesen

Kommentare 1

  • Der_Falke_ -

    Würde mich über das Hinzufügen der Commands

    rain
    clouds
    fog

    freuen. Mit diesen Commands kann man die jeweiligen Wetterelemente verstellen indem man hinter dem Command eine Zahl zwischen 0 und 1 eingibt (0 = 0% ; 1 = 100%).
    In der Serverconsole, sowie auch in der Spielerconsole sehen die Commands dann z.B. so aus:

    rain 0 (Regen hört auf, da er auf 0% gesetzt wird)
    fog 1 (Es ensteht die höchste Stufe an Nebel, da dieser auf 100% gesetzt wird)
    clouds 0.5 (Es enstehen ein paar kleine vereinzelte Wölkchen, da die Wolkenstärke auf 50% gesetzt wird)



    // EDIT
    Habe gerade gesehen, dass die Commands ganz unten bereits aufgelistet sind, sie funktionieren allerdings auch ohne "weather."