Raider Storys

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Raider Storys

      Mit diesen Thread möchte ich gerne Eure Geschichten die ihr als Raider erlebt habt lesen.

      Ihr müsst keine Namen euerer Opfer nennen od eure Taktiken als Raider einfach nur Geschichten über Erfolge od. Niederlagen.

      Oder einfach nur lustige Anekdoten Die ihr bei euren Raids erlebt habt.
      Durch wiederholtes Fehlverhalten gesperrter User.
    • donkong schrieb:

      Hat denn keiner Geschichten zu bieten die man als Raider erlebt hat?
      Moin,
      denke schon das es einige Geschichten dazu gibt, aber ist relativ schwer das schriftlich rüber zu bringen.
      Denn die Geschichten sind dann entweder 0815 oder so,dass die Essenz nicht rüber kommt wenn man nicht dabei war.
      Wenn man schon mal geraidet hat,weiss man dass das schwer wieder zu geben ist und auch mates die nicht dabei waren, nur die Info an sich dann haben,aber auch nicht "mehr".

      Aber lasse mich gern etwas besseren belehren und werde dann natürlich hier nachlesen wenn es doch Geschichten schaffen sollten.

      Gruss,
      der Buster
    • Ich denke auch, dass es eine nette Initiative ist.

      Gerade Neulinge fragen sich doch auch, wie um alles in der Welt bin ich geraidet worden.
      Vielleicht gibt es ja ein paar Leute, die ihre Taktik beschreiben können.
      Kann mir gut vorstellen, dass Neue davon profitieren und auch die Raider immer wieder neue Taktiken entwickeln können.

      Eine gängige Methode wäre z.B. sich gegenseitig hochzudrücken, auf den hockenden Freund springen und dann in die zweite Etage springen und eindringen.
    • @BusterChief Ein Versuch ist es Wert.

      Enodes schrieb:

      Ich denke auch, dass es eine nette Initiative ist.

      Gerade Neulinge fragen sich doch auch, wie um alles in der Welt bin ich geraidet worden.
      Vielleicht gibt es ja ein paar Leute, die ihre Taktik beschreiben können.
      Kann mir gut vorstellen, dass Neue davon profitieren und auch die Raider immer wieder neue Taktiken entwickeln können.

      Eine gängige Methode wäre z.B. sich gegenseitig hochzudrücken, auf den hockenden Freund springen und dann in die zweite Etage springen und eindringen.
      Aber nur wenn die 2te Etage nicht gesichert is
      Durch wiederholtes Fehlverhalten gesperrter User.
    • Wir hatten Gestern eine sehr lustige Geschichte.

      Wir waren gerade im Shop des Servers und sahen einen Airdrop runterkommen der ziemlich nah war, also sind wir losgezogen ihn zu erobern. Auf halbem Wege haben wir eine Base gesehen, welche ziemlich hochgebaut war, jedoch ab 1 / 3 nur aus dem Rohmaterial. Ein Kollege hat dann einfach mal auf die Base geschossen und mit ein paar Treffern ist das komplette Haus in sich zusammengestürzt.

      Anscheinend war dort auch der Bauschrank gestanden, welcher somit mit zerstört wurde, das machte es natürlich zu einem Fest die Base aufzumachen und ein bisschen zu looten. Die Spieler haben wir am Leben gelassen, aber die Base war somit verloren.
      Unser frischer neuer Server ( 10.05.16 ) mit dem Ziel das normale Vanilla PVP sowie die Abwechslung mit Events zuverbinden.
      [IMG:http://cache.www.gametracker.com/server_info/134.255.254.235:28154/b_560x95.png]
      Freuen uns über jeden neuen Spieler :) - zur Beschreibung im Forum
    • Nighthawk schrieb:

      Wir hatten Gestern eine sehr lustige Geschichte.

      Wir waren gerade im Shop des Servers und sahen einen Airdrop runterkommen der ziemlich nah war, also sind wir losgezogen ihn zu erobern. Auf halbem Wege haben wir eine Base gesehen, welche ziemlich hochgebaut war, jedoch ab 1 / 3 nur aus dem Rohmaterial. Ein Kollege hat dann einfach mal auf die Base geschossen und mit ein paar Treffern ist das komplette Haus in sich zusammengestürzt.

      Anscheinend war dort auch der Bauschrank gestanden, welcher somit mit zerstört wurde, das machte es natürlich zu einem Fest die Base aufzumachen und ein bisschen zu looten. Die Spieler haben wir am Leben gelassen, aber die Base war somit verloren.
      Nett.
      Besonderst das mit dem am Leben lassen.
      Wenn ich Jemanden Raide lass ich ihn auch am Leben.
      Besonderst wenn er off ist und nicht Wissen soll wer ihn Geraidet hat.
      Durch wiederholtes Fehlverhalten gesperrter User.
    • donkong schrieb:

      Nighthawk schrieb:

      Wir hatten Gestern eine sehr lustige Geschichte.

      Wir waren gerade im Shop des Servers und sahen einen Airdrop runterkommen der ziemlich nah war, also sind wir losgezogen ihn zu erobern. Auf halbem Wege haben wir eine Base gesehen, welche ziemlich hochgebaut war, jedoch ab 1 / 3 nur aus dem Rohmaterial. Ein Kollege hat dann einfach mal auf die Base geschossen und mit ein paar Treffern ist das komplette Haus in sich zusammengestürzt.

      Anscheinend war dort auch der Bauschrank gestanden, welcher somit mit zerstört wurde, das machte es natürlich zu einem Fest die Base aufzumachen und ein bisschen zu looten. Die Spieler haben wir am Leben gelassen, aber die Base war somit verloren.
      Nett.Besonderst das mit dem am Leben lassen.
      Wenn ich Jemanden Raide lass ich ihn auch am Leben.
      Besonderst wenn er off ist und nicht Wissen soll wer ihn Geraidet hat.
      Wenn dann lasse ich die Leute immer am Leben, erstens sollen sie ja nicht wissen wer da war, zweitens sollen Sie ja auch die Chance haben ihre Base wieder aufzubauen und zu verbessern. Bringt ja nichts die Leute vom Server zu raiden / killen. :)
      Unser frischer neuer Server ( 10.05.16 ) mit dem Ziel das normale Vanilla PVP sowie die Abwechslung mit Events zuverbinden.
      [IMG:http://cache.www.gametracker.com/server_info/134.255.254.235:28154/b_560x95.png]
      Freuen uns über jeden neuen Spieler :) - zur Beschreibung im Forum
    • ^ Das ist ne Sache, die ich wirklich toll finde. Es gibt viel zu viele gemeine (in Sinne der Menschen HINTER dem Charakter) Spieler in Rust, die andere einfach nur in den Boden stampfen. Und dann wundern sie sich, wenn sie keine würdigen Gegner haben...
    • ich habe vorgestern eine Erkundungstour in unserer Gegend auf dem Server gemacht und ein großes Haus, dass an einen Felsen angebaut war, gesehen. Dacht mir: "Hmm, vielleicht kommt man da ja rein, oben ist alles aus Twigs. Bin dann tatsächlich oben auf den Felsen gekommen und das Dach war komplett auf samt Treppen in den kompletten Wohnbereich führend. Unten habe ich dann Schlafsäcke und schlafende Newmans gefunden. Ich erinnerte mich, dass es ein Neuling war, der den Tag über Fragen zum Spiel gestellt hat und der schon einmal geraidet wurde. Also habe ich nichts genommen, habe ihm meine Pickaxr, Hatchet, etwas Holz und Stein ins Inventar gelegt und habe oben noch die Schwachstelle, über die ich reinkam mit Stein dicht gemacht (kein Building blocked). Dachte mir der hat genug hinter sich.

      Hat leider nicht sooo viel gebracht. Wurde ein paar Stunden später wieder von jemand Anderen vernichtet. Aber ich habe ihn dann bei uns siedeln lassen, damit er halbwegs geschützt sein kann.
    • Colonel Ragman schrieb:

      ich habe vorgestern eine Erkundungstour in unserer Gegend auf dem Server gemacht und ein großes Haus, dass an einen Felsen angebaut war, gesehen. Dacht mir: "Hmm, vielleicht kommt man da ja rein, oben ist alles aus Twigs. Bin dann tatsächlich oben auf den Felsen gekommen und das Dach war komplett auf samt Treppen in den kompletten Wohnbereich führend. Unten habe ich dann Schlafsäcke und schlafende Newmans gefunden. Ich erinnerte mich, dass es ein Neuling war, der den Tag über Fragen zum Spiel gestellt hat und der schon einmal geraidet wurde. Also habe ich nichts genommen, habe ihm meine Pickaxr, Hatchet, etwas Holz und Stein ins Inventar gelegt und habe oben noch die Schwachstelle, über die ich reinkam mit Stein dicht gemacht (kein Building blocked). Dachte mir der hat genug hinter sich.

      Hat leider nicht sooo viel gebracht. Wurde ein paar Stunden später wieder von jemand Anderen vernichtet. Aber ich habe ihn dann bei uns siedeln lassen, damit er halbwegs geschützt sein kann.
      Wie sah die Base denn aus?
      Vielleicht bin ich in der Nähe ja getötet wurden nachdem ich die Fischfallen getestet habe?

      Jetzt zu einem meiner Raids bei der die Besitzer mir es Durch ihre Fehler Unglaublich Leicht gemacht haben:erstens haben die am AKW gesiedelt zweitens haben die hinten ein Fenster Rein gebaut und drittens konnte ich denn Werkzeugschrank der Offen im Raum stand mit Pfeilen Zerstören und oben reinkommen und Raiden :D .
      Durch wiederholtes Fehlverhalten gesperrter User.
    • Große Raidgeschichten gibt es nicht zu berichten, dazu bin ich noch zu neu im Spiel. Meist werde ich geraidet, bevor ich etwas adäqutes zum selber Raiden zusammen hab.
      Eher sind es so die Gelegenheitsjobs wie bei Ragman, wenn man irgendwo vorbei kommt. Mein erster Raid war daher auch recht simple, da das Haus zwar aus Steingebaut war
      aber immer noch auf einem Holzfundament stand und ich endlich mal meinen Flammenwerfer testen konnte. Geplündert hab ich auch nur, was ich wirklich gebrauchen konnte
      und den Rest dort belassen. Ebenso hab ich den Schläfer weiter schlafen lassen. Mit dem wieder verschliessen der Einbruchstelle werde ich mir auch mal notieren, ist ne gute Idee.
    • Vorto schrieb:

      Große Raidgeschichten gibt es nicht zu berichten, dazu bin ich noch zu neu im Spiel. Meist werde ich geraidet, bevor ich etwas adäqutes zum selber Raiden zusammen hab.
      Eher sind es so die Gelegenheitsjobs wie bei Ragman, wenn man irgendwo vorbei kommt. Mein erster Raid war daher auch recht simple, da das Haus zwar aus Steingebaut war
      aber immer noch auf einem Holzfundament stand und ich endlich mal meinen Flammenwerfer testen konnte. Geplündert hab ich auch nur, was ich wirklich gebrauchen konnte
      und den Rest dort belassen. Ebenso hab ich den Schläfer weiter schlafen lassen. Mit dem wieder verschliessen der Einbruchstelle werde ich mir auch mal notieren, ist ne gute Idee.
      Wie lange spielst du schon RUST?
      Such dir ne Gruppe die können dir was beibringen.
      Durch wiederholtes Fehlverhalten gesperrter User.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von donkong ()

    • donkong schrieb:

      Colonel Ragman schrieb:

      ich habe vorgestern eine Erkundungstour in unserer Gegend auf dem Server gemacht und ein großes Haus, dass an einen Felsen angebaut war, gesehen. Dacht mir: "Hmm, vielleicht kommt man da ja rein, oben ist alles aus Twigs. Bin dann tatsächlich oben auf den Felsen gekommen und das Dach war komplett auf samt Treppen in den kompletten Wohnbereich führend. Unten habe ich dann Schlafsäcke und schlafende Newmans gefunden. Ich erinnerte mich, dass es ein Neuling war, der den Tag über Fragen zum Spiel gestellt hat und der schon einmal geraidet wurde. Also habe ich nichts genommen, habe ihm meine Pickaxr, Hatchet, etwas Holz und Stein ins Inventar gelegt und habe oben noch die Schwachstelle, über die ich reinkam mit Stein dicht gemacht (kein Building blocked). Dachte mir der hat genug hinter sich.

      Hat leider nicht sooo viel gebracht. Wurde ein paar Stunden später wieder von jemand Anderen vernichtet. Aber ich habe ihn dann bei uns siedeln lassen, damit er halbwegs geschützt sein kann.
      Wie sah die Base denn aus?Vielleicht bin ich in der Nähe ja getötet wurden nachdem ich die Fischfallen getestet habe?

      Jetzt zu einem meiner Raids bei der die Besitzer mir es Durch ihre Fehler Unglaublich Leicht gemacht haben:erstens haben die am AKW gesiedelt zweitens haben die hinten ein Fenster Rein gebaut und drittens konnte ich denn Werkzeugschrank der Offen im Raum stand mit Pfeilen Zerstören und oben reinkommen und Raiden :D .
      Und so Ungefähr sah die Base aus:


      20160602011243_1.jpg
      Nur damit jeder das Versteht was ich geschrieben habe.
      Durch wiederholtes Fehlverhalten gesperrter User.
    • Hier ein Foto von noch einen Raid der Sorte Mega Jackpot :D :D :D :

      Konnte das Lager des Besitzers mithilfe von Leitern zu sichern Raiden weil dieser Vergessen hat nen Bauschrank zu bauen.
      Und er hat vergessen oben die Luke zu was das Alles noch einfacher machte.
      und dadurch das er sein C4 in einer der Kisten gelagert hatte konnte ich seine Base die in der Nähe lag auch noch Raiden.
      Das Lager und die Base Gehörte einem Typen Namens Primax.
      Der auch der Serverbesitzer ist.
      Durch wiederholtes Fehlverhalten gesperrter User.
    • Ich bin letztens in eine Base rein... Mit nem Stein und ner Fackel...
      Die Base war am Strand auf der Wasseroberfläche gebaut und am Rand waren keine Fundamente gesetzt. Vielleicht war es so gewollt, aber mir hat es den Weg rein gegeben, indem ich einfach unter den Wänden durchgesneaked bzw durchgetaucht bin und in der Base war.
      Das Lager war dann mitten im Raum... ungesichert... leider waren aber nur über 900 Knochfragmente in dem Kisten und im oberen Stockwerk hat jemand gepennt. Also keine große Ausbeute.
    • Der_Falke_ schrieb:

      Ich bin letztens in eine Base rein... Mit nem Stein und ner Fackel...
      Die Base war am Strand auf der Wasseroberfläche gebaut und am Rand waren keine Fundamente gesetzt. Vielleicht war es so gewollt, aber mir hat es den Weg rein gegeben, indem ich einfach unter den Wänden durchgesneaked bzw durchgetaucht bin und in der Base war.
      Das Lager war dann mitten im Raum... ungesichert... leider waren aber nur über 900 Knochfragmente in dem Kisten und im oberen Stockwerk hat jemand gepennt. Also keine große Ausbeute.
      Ich würde mal sagen da war Decay am Werk und du warst nicht der Erste und deshalb gab es nurnoch Knochen :)